14. Spieltag (18/19) Nachholspiel

TSV 1894 Unterlind ( 3 – 0 ) SC 09 Effelder II

Am Ostersamstag war Nachsitzen für den Südstadtclub angesagt, denn die Nachholpartie gegen die Reserve des SC 09 Effelder stand auf dem Programm. Beide Vertretungen gingen mit dünner Personaldecke an den Start, was auch der ungewohnten Anstoßzeit geschuldet war. Die Unterlinder zeigten von Anfang an, wer Herr im Hause ist und drängten die Gäste in deren Hälfte. Diese hatten ihre liebe Müh und Not sich aus der Umklammerung zu befreien. Dennoch musste die Hintermannschaft der Gastgeber bei Kontern auf der Hut sein. Das Führungstor der Heimelf entstand aus einem mustergültigen Spielzug. Krautwurst bekam den Ball zugespielt, der schlug eine Maßflanke mit links (!) auf den einlaufenden Kaiser.

Dieser köpfte im Sprung über den chancenlosen Torwart (12`). Einige Zuschauer rieben sich verdutzt die Augen, ob solcher spielerischen Fähigkeiten. Auch der zweite Treffer konnte sich spielerisch sehen lassen. Benndorf wurde an der Grundlinie bedient, mit dessen genauem Rückpass Saatzen keine Probleme hatte und verwandelte (26`). Auch nach beiden Treffern blieben die Hausherren konzentriert und konnten die Gäste vom eigenen Tor fern halten. Mit der soliden Führung wurden die Seiten gewechselt. Zu Beginn der 2. Hälfte kamen die Gäste stärker auf und konnten sich einige Halbchancen und Freistöße aus aussichtsreicher Position erarbeiten. Torwart Kutchbach war jedoch der gewohnt sichere Rückhalt und konnte seinen Kasten sauber halten. Die Druckphase der Gäste wurde durch den Treffer der Heimelf  beendet. Ein über rechts vorgetragenen Angriff wurde mehrfach auf den besser postierten Mitspieler verlagert. Benndorf legte schließlich den Ball quer auf Peterhänsel, der mit einem satten Schuss unter die Latte erfolgreich war (71`). Der Widerstand der Gäste war damit gebrochen und die Unterlinder konnten ohne größere Probleme das Ergebnis bis zum Ende der Partie halten.

Aufstellung Unterlind: Kutschbach, Koppel (Wagner), Zitzmann, Herman, Maaser, Dorst, Saatzen, Peterhänsel, Krautwurst, Kaiser (Stengl), Benndorf